Drei Meister

Es war einmal vor langer Zeit. Drei Meister irgendeiner Kampfkunst, sagen wir mal Kung Fu, wollten rausfinden wer von denen der beste ist. Dafür haben sie alle Bewohner der Stadt auf dem Hauptplatz zusammengetrommelt und haben einen öffentlichen Wettkampf angekündigt.

Der erste Meister stellte sich vor die Menschenmenge und sagte: „Leute! Werft Steine nach mir!“. Die Menschen warfen Steine nach ihm, aber der Meister bewegte sich so schnell, dass er allen Steinen ausweichen konnte und kein Stein berührte ihn.

Der zweite Meister trat vor die Menge, setzte sich in den Lotussitz und sagte: „Werft Steine nach mir!“. Die Menschen warfen ihre Steine mit voller Kraft, aber kein Stein konnte ihn erreichen, aus einem mysteriösen Grund fielen alle Steine zu Boden, bevor die den Meister treffen konnten.

Der dritte Meister stellte sich vor die Menschen und sagte: „Leute! Werft Steine nach mir!“. Minuten vergingen, die Menschen standen auf dem Platz und niemand von denen warf ein Stein.

Letzte Artikel von Grigory (Alle anzeigen)

1 Kommentar

  1. Peter Roskothen

    Tolle Geschichte, ich bezweifle nur, daß der dritte Meister an dem Wettkampf überhaupt teilgenommen hätte :-). Trotzdem wird wunderbar klar, was die Geschichte uns sagen möchte. Danke Grigory!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eingeben um Spam zu verhindern*: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Scroll Up