Aikido – Aufrecht und entgegenkommend

Einer meiner Trainer sagte einmal, Aikido ist aufrecht und entgegenkommend. Zunächst einmal bezieht es sich auf die Technik. Oft geht man seinem Gegner entgegen, um seinen Angriff zuvorzukommen. Die Haltung des Oberkörpers ist dabei immer aufrecht, was nach außen hin Stärke demonstriert. Dies gilt auch im übertragenen Sinn.

Aikido ist eine Verteidigungskunst und rein defensiv. Die erlernten Bewegungen dienen dazu den Gegner ins Leere laufen zu lassen. Die Energie des Gegners wird gegen ihn verwendet. Man entwickelt ein Gefühl von Sicherheit, welches sich auf die Körperhaltung und somit auch auf die Ausstrahlung auswirkt.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus B.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eingeben um Spam zu verhindern*: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Scroll Up