Aikido / Budo, Seminar, Techniken, Termine
Kommentare 4

Gemeinsames Karate-Judo-Aikido-Seminar für Mitglieder

Für alle Mitglieder und Testmitglieder der Karate-Gruppe & Judo-Gruppe des TV-Vorst und des Shingen-Aikido-Dojo findet ein internes Seminar statt, welches den Blick über den Horizont erleichtern soll. Wir werden am Mittwoch den 12.09.2007 zur gewohnten Trainingszeit von 18-20 Uhr eine große Mattenfläche aufbauen und zunächst Zeit haben für Fragen und Antworten zu beiden Budoarten. Danach werden wir uns gemeinsam warm machen (Jumbi-taiso), einige Karatetechniken, Judotechniken und Aikidotechniken lernen und danach Karate-Angriff und Aikido-Abwehr üben. Alle Mitglieder des Shingen-Dojos sind gebeten sich Fragen zum Karate aufzuschreiben und mitzubringen. Die Fragen können den Weg (Do) betreffen, die Graduierungen, die Etikette, Techniken und alles andere was Euch interessiert. Seid bitte auch vorbereitet auf Fragen zu Aikido und lest diesbezüglich bitte nochmal Artikel über Etikette, Zielrichtung und Geschichte von Aikido.

Am Ende des Seminars ist dann noch einmal Zeit für Fragen und Antworten von Euch. Und für ein gemeinsames Gruppenfoto für die Ahnengalerie :-).

Kategorie: Aikido / Budo, Seminar, Techniken, Termine

von

Ich bin beruflich Fotograf und Mediendesigner, aber auch Journalist und Trainer von Fotokursen. Zum Aikido kam ich 2001 zusammen mit meiner Frau Geraldine. Seit 2006 unterrichten wir Aikido für einen kleinen Kreis von Teilnehmern. Aikido ist deshalb so gut, weil man es in jedem Alter anfangen kann. Es hält fit, macht gesund und hilft dem Selbstbewusstsein. Man muss nur einen offenen Kopf haben und es wollen. Mein Motto: Etwas mehr Menschlichkeit

4 Kommentare

  1. Michael sagt

    Super Idee. Bin jetzt schon gespannt was uns da tolles erwartet.

  2. Jörg aus Vorst sagt

    Hallo,
    ich finde die Idee, ein gemeinsames Seminar mit Aikidotekas und Karatekas zu veranstalten sehr gut. Denn hierdurch wird verdeutlicht, daß allen Budokünsten ein Weg (Do) zur Reifung der eigenen Persönlichkeiten zu Grunde liegt. Darüber hinaus kann ein gemeinsames Seminar dazu beitragen, daß der ohnehin schon gute Zusammenhalt in der Budoabteilung des TV Vorst noch wesentlich intensiviert und verstärkt wird. Kurzum – eine Superidee! Bin sehr gespannt!

  3. Torsten Harring sagt

    Hallo zusammen,

    finde das auch eine super Idee und freue mich schon auf Mittwoch.
    Budo bedeutet über den eigenen Tellerrand zu schauen und das eigene Ego zurück zu stellen.
    Außerdem lernt man so auch andere Ideen und Meinungen zu akzeptieren und sich selbt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten ( was in der heutigen Zeit scheinbar schwer genug ist)
    Freue mich schon auf die neuen Eindrücke!!!

  4. Darline sagt

    hi
    ich freue mich schon auf das nächste training am 14.12.07
    wird bestimmt sehr lustig

    bis dahin viele grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.